© arieltecture © arieltecture © arieltecture © arieltecture

Betreutes Wohnen in der Wupperaue, Hückeswagen


Neubau eines Wohngebäudes mit 43 Wohneinheiten

4-geschossiger, kompakter Baukörper mit Vollunterkellerung und 12 Stellplätzen in der Hausgarage

43 Wohneinheiten mit 47,09 m² (6 Whg.), 52,58 m² (24 Whg.), 58,20 m² (3 Whg.), 71,13 m² (3 Whg.), 64, 76 m² (1 Whg.), 74,13 m² (3 Whg.) und 82, 15 m² (3 Whg.) in barrierefreier Ausführung nach DIN 18025 Teil 2 (teilweise nach Teil 1 möglich).
Alle öffentlichen Bereiche gemäß DIN 18024 Teil 1 & 2.

Öffentliche Gemeinschaftsbereiche zur Nutzung durch alle Bewohner zur Stärkung der Sozialkontakte.
Einschließlich Betreuungseinrichtungen, Gemeinschaftsküche und Personalräumen.
Hoher Anspruch an die energetische Auslegung als Niedrigenergiehaus, eigene Strom- und Heizwärmeversorgung über BHKW, aktive und passive Solarenergienutzung und Geothermie.

Bearbeiter: Stefan Bömelburg, Holger Frielingsdorf, Christina Voege
Tragwerksplanung: Prof. Irmgard Lochner, Peter & Lochner, Stuttgart
Gebäudeklimatik: Zibell Willner & Partner GmbH, Köln